LoveReading

Becoming a member of the LoveReading community is free.

No catches, no fine print just unadulterated book loving, with your favourite books saved to your own digital bookshelf.

New members get entered into our monthly draw to win £100 to spend in your local bookshop Plus lots lots more…

Find out more

Audiobooks by Andrew Hathaway

Browse audiobooks by Andrew Hathaway, listen to samples and when you're ready head over to Audiobooks.com where you can get 3 FREE audiobooks on us

LoveReading Top 10

  1. Little Secrets Audiobook Little Secrets
    1
  2. Winning the War in Your Mind: Change Your Thinking, Change Your Life Audiobook Winning the War in Your Mind: Change Your Thinking, Change Your Life
    2
  3. Shelter in Place Audiobook Shelter in Place
    3
  4. People Like Us Audiobook People Like Us
    4
  5. The Secret Keeper of Jaipur Audiobook The Secret Keeper of Jaipur
    5
  6. What Happened to You?: Conversations on Trauma, Resilience, and Healing Audiobook What Happened to You?: Conversations on Trauma, Resilience, and Healing
    6
  7. The Squiggly Career: Ditch the Ladder, Discover Opportunity, Design Your Career Audiobook The Squiggly Career: Ditch the Ladder, Discover Opportunity, Design Your Career
    7
  8. Virgin River Audiobook Virgin River
    8
  9. Life's Too Short Audiobook Life's Too Short
    9
  10. False Witness Audiobook False Witness
    10
Filter
Geister-Schocker, Folge 91: Todesschreie auf Herford Castle Audiobook

Geister-Schocker, Folge 91: Todesschreie auf Herford Castle

Noch nie hatte George Lomont solch grauenhafte Angst verspürt. Das Entsetzen hatte seine Krallen nach ihm ausgestreckt und ließ ihn nicht mehr los. Mit weit aufgerissenem Mund schnappte Lomont nach Atem. Ein schmerzliches Ächzen entrang sich seinen blutleeren Lippen. George Lomont rannte um sein Leben! Er konnte seine Verfolger nicht sehen. Sie waren unsichtbar. Ein Licht! Da vorne schimmerte doch ein Licht! George Lomont schöpfte neue Hoffnung. Das musste Herford Castle sein. Mit letzter Kraft wankte der Mann darauf zu. Breite Steinstufen führten zu einer riesigen, mit Eisenbändern beschlagenen Holztür hinauf. Seine zitternden Finger reckten sich nach dem Türklopfer. Dumpf hallten drei Schläge durch das Schloss. Als die Tür zurückschwang, brach George Lomont auf der obersten Steinstufe zusammen ...

Show more
Geister-Schocker, Folge 65: Turm des Schreckens Audiobook

Geister-Schocker, Folge 65: Turm des Schreckens

Hoch im Nordwesten von Schottland geht das Grauen um. Auf der Insel mitten im See von Loch Montrose ragt wie ein Mahnmal des Bösen auf ihrem felsigen Gipfel ein kegelförmiger Turm empor. Dort soll ein schreckliches Ungeheuer hausen, das die Bewohner des kleinen Ortes seit Jahrhunderten in Angst und Schrecken versetzt. Von all dem ahnte ich, Rick Masters, nichts. Ich war in diese Gegend gekommen, um einen Juwelenraub aufzuklären, doch dann wurde ich in einen mörderischen Kampf verwickelt, der mein Leben total veränderte....

Show more
Geister-Schocker, Folge 68: Grotte des Entsetzens Audiobook

Geister-Schocker, Folge 68: Grotte des Entsetzens

Jack Callum hatte schon viele riskante Reportagen für die Londoner Zeitung NEWS gemacht. Sein Chef John Mills setzte ihn immer dann ein, wenn es um scharfe Beobachtung und schonungslose Offenheit ging. Deshalb hatte er ihn auch nach Irland geschickt, um die aktuelle politische Situation auf der Grünen Insel zu analysieren. Doch nicht nur eine Untergrundbewegung sorgte für Unruhe, nein, auch die Mächte der Finsternis trieben ihr grausames Spiel und Jack Callum war mal wieder mittendrin in einem neuen unheimlichen Fall.

Show more
Geister-Schocker, Folge 71: Kalter Tod durch heiße Flocken Audiobook

Geister-Schocker, Folge 71: Kalter Tod durch heiße Flocken

Die blauschwarzen Wolken hingen wie ein bleierner Sargdeckel über dem Tal von Kilroy. In dichtem Gestöber schwebte Schnee auf die grüne Erde herunter. Ein lauer Junitag verwandelte sich in eiskalten Winter. Die Menschen liefen aus ihren Häusern und staunten über die Laune der Natur. Sie wurden von den riesigen Schneeflocken eingehüllt und zersetzt. Wie schärfste Säure fraßen sich die Flocken in die Haut der Opfer. Auf der Dorfstraße floss Blut, vermischte sich mit dem Weiß des grauenhaften Schnees und verdampfte. Doch was hat Rick Masters mit diesem mysteriösen Schnee und dem bisher noch nie da gewesenen Phänomen zu tun?

Show more
Geister-Schocker, Folge 75: Der Diamantengeist Audiobook

Geister-Schocker, Folge 75: Der Diamantengeist

Die Zinnen von Windcliff Castle heulten im Sturm wie die Pfeifen einer riesigen Orgel. Dumpfe, klagende Laute, dazwischen grelles Kreischen und das Grollen eines nahenden Gewitters weckten Noel Allister gegen zwei Uhr morgens. Verschlafen setzte sich der grobschlächtige Mann im Bett auf und griff sich verwirrt an den Kopf. Da hörte er über sich ein Geräusch. Aus ungläubig geweiteten Augen starrte er auf die Hände, die aus dem Nichts kamen. Sie umklammerten eine bluttriefende Spitzhacke. Noel Allister kam nicht mehr dazu, Angst zu verspüren. Weit holten die körperlosen Hände aus. Die Spitzhacke beschrieb einen Bogen. Mit einem hässlichen Geräusch bohrte sich das schwere Werkzeug in die Brust des Mannes, durchstieß sie mühelos und drang in die Matratze. In diesem Moment brach die Hölle los ... Ein neuer Fall für Rick Masters.

Show more
Geister-Schocker, Folge 81: Das unsichtbare Grauen Audiobook

Geister-Schocker, Folge 81: Das unsichtbare Grauen

Frank Hilliard war so in Bewunderung für Mrs. Ruth Poole versunken, dass er nur Augen für ihren gertenschlanken Körper mit den vollen Brüsten hatte. Daher fiel ihm gar nicht auf, dass sie plötzlich im Satz verstummte. Erst ihr schriller, nervenzerfetzender Schrei riss ihn aus seinen Gedanken. Sein Kopf ruckte herum. Erschrocken starrte er die Frau an, in deren Augen blankes Entsetzen stand. Schon öffnete er den Mund, um nach dem Grund für ihre panische Angst zu fragen, als sein Blick auf seine linke Hand fiel - auf die Stelle, an der er einmal eine Hand gehabt hatte! Im Saal brach eine Panik aus. Die Menschen wurden von Grauen vor dem Unbegreiflichen gepackt. In wilder Hast flohen sie aus seiner Nähe, als hätte er eine ansteckende Krankheit. Der blutrote Armstumpf ragte anklagend in die Luft, ohne dass er es wahrnahm. Eine tiefe Ohnmacht hatte ihn erlöst - wenigstens vorübergehend. Das Schlimmste stand ihm aber noch bevor. Das unsichtbare Grauen! Ein neuer Fall für Rick Masters.

Show more