LoveReading

Becoming a member of the LoveReading community is free.

No catches, no fine print just unadulterated book loving, with your favourite books saved to your own digital bookshelf.

New members get entered into our monthly draw to win £100 to spend in your local bookshop Plus lots lots more…

Find out more

Audiobooks Narrated by Hildegard Meier

Browse audiobooks narrated by Hildegard Meier, listen to samples and when you're ready head over to Audiobooks.com where you can get 3 FREE audiobooks on us

LoveReading Top 10

  1. Piece of My Heart Audiobook Piece of My Heart
    1
  2. Shuggie Bain Audiobook Shuggie Bain
    2
  3. Burnt Sugar: Longlisted for the Booker Prize 2020 Audiobook Burnt Sugar: Longlisted for the Booker Prize 2020
    3
  4. Get Out of Your Head: Stopping the Spiral of Toxic Thoughts Audiobook Get Out of Your Head: Stopping the Spiral of Toxic Thoughts
    4
  5. The Cousins Audiobook The Cousins
    5
  6. A Time to Lie Audiobook A Time to Lie
    6
  7. Dark Tides: The compelling new novel from the Sunday Times bestselling author of Tidelands Audiobook Dark Tides: The compelling new novel from the Sunday Times bestselling author of Tidelands
    7
  8. The Crown: The Official History Behind Season 3: Political Scandal, Personal Struggle and the Years  Audiobook The Crown: The Official History Behind Season 3: Political Scandal, Personal Struggle and the Years
    8
  9. The Harpy Audiobook The Harpy
    9
  10. Anything is Possible: Be Brave, Be Kind and Follow Your Dreams Audiobook Anything is Possible: Be Brave, Be Kind and Follow Your Dreams
    10
Filter
Dark Mysteries, Folge 6: Kutna Hora - Kreaturen des Zorns Audiobook

Dark Mysteries, Folge 6: Kutna Hora - Kreaturen des Zorns

Übelkeit stieg in mir hoch. Was ich sah, war ekelhaft. Unmenschlich. Auf seinem Bauch saß eine Ratte, über die ein kleiner Käfig aus Eisen gestülpt war. Oben - auf dem Käfig - befand sich ein Behältnis, in dem ein großes, glühendes Stück Kohle lag. Die durch die Hitze in Todesangst versetzte Ratte hatte in ihrer Panik begonnen, sich einen Weg nach unten zu fressen. Durch den Körper des Mannes.

Show more
Geister-Schocker, Folge 6: Der Satansorden von Chalderon Audiobook

Geister-Schocker, Folge 6: Der Satansorden von Chalderon

Luisa Giglione sah im Schein der Lampe, wie eine schwarze, verdorrte Hand durch den Spalt in der knorrigen Tür griff und den Riegelbalken hochschob. Sprachlos vor Schrecken sah die junge Frau sie eintreten ... Ein Zug aus sieben grässlichen Gestalten! Eingehüllt in vermoderte, schwarze Kapuzenkutten! Luisa blickte in mumifizierte, grausige Gesichter! Augenlos! Schwarz und vermodert! Und sie schrie! Schrie wie von Sinnen, während sich ihr Verstand weigerte, das, was sich vor ihr abspielte, zu glauben ...

Show more
Geister-Schocker, Folge 7: Die Bestien aus dem Todesmoor Audiobook

Geister-Schocker, Folge 7: Die Bestien aus dem Todesmoor

James Parr fiel zu Boden. Ein heftiger Schmerz durchzuckte seinen Körper. Aus dem Augenwinkel sah er den kräftigen, mit Narben übersäten Mann auf sich zukommen, seine riesige Hand zum vernichtenden Schlag erhoben. Da ertönte eine markerschütternde Stimme: 'Halt, er ist einer von uns!' Parr erkannte eine uralte, abstoßend hässliche Frau, vor der die anderen Gestalten ehrfurchtsvoll zurückwichen. Mit zitternder Stimme sprach er das Wesen aus dem Moor an: 'Ich brauche eure Hilfe!' Die Alte lachte schallend, 'Bist du dir über die Konsequenzen im Klaren, James Parr?' Er schluckte: 'Ja! Ihr wollt meine Seele.' Mit einem diabolischen Grinsen auf den Lippen erwiderte sie: 'So ist es.'

Show more
Geister-Schocker, Folge 8: Der See des Grauens Audiobook

Geister-Schocker, Folge 8: Der See des Grauens

In Schottland geht das Grauen um. Der Familien-Clan der Abernathys ist Opfer eines jahrhundertealten, blutigen Fluches. Sobald die Dudelsackmusik erklingt, sind sie gezwungen dem magischen Ruf zum See zu folgen. Dort wartet das Grauen auf sie. Doch handelt es sich hier wirklich um einen Fluch oder stecken andere Gründe dahinter? Die junge Studentin Sheila versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Doch als das erste Mitglied des Clans vor ihren Augen zu Staub zerfällt, muss sie erkennen, dass die Mächte der Finsternis stärker sind als sie.

Show more
Geister-Schocker, Folge 9: Der Höllengraf Audiobook

Geister-Schocker, Folge 9: Der Höllengraf

Marie Stöger hörte die Schritte hinter ihr nicht. Sie vernahm nur die Geräusche der Tiere im Stall. Auch das Quietschen der Tür, die langsam geöffnet und wieder geschlossen wurde, nahm sie nicht wahr. Albert Stöger trat hinter sie. Zwischen seinen Händen spannte sich ein dicker Strick. Blitzschnell schlang er ihn ihr um den dürren Hals. Ich muss dich töten. Der Meister hat es befohlen! Mit einer übermenschlichen Kraft zog er die Schlinge zu. Marie Stöger hatte keine Chance. Nach einigen ruckartigen, zuckenden Bewegungen erschlaffte ihr Körper. Zufrieden starrte ihr Mann sie aus glasigen Augen an. Endlich hatte die Rache des Richard Graf Kranstein begonnen ...

Show more
Geister-Schocker, Folge 12: Armee des Todes Audiobook

Geister-Schocker, Folge 12: Armee des Todes

Hillario Mendez ist tot. Laut Polizeibericht starb er an einem Herzinfarkt. Doch als seine Verwandten erscheinen, um das millionenschwere Erbe anzutreten, geschehen seltsame Dinge auf der Hazienda. Die Leiche des alten Mannes verschwindet, ebenso wie seine umfangreiche Zinnsoldatensammlung. Diese bleibt jedoch nicht lange verschollen. Kurz vor seinem schrecklichen Ende gelang es Mendez, mit dem Bösen einen Pakt zu schließen, um sich an den Mördern rächen zu können. Die Armee des Todes erwacht zum Leben und beginnt einen mörderischen Rachefeldzug ...

Show more
Geister-Schocker, Folge 19: Der Götze vom anderen Stern Audiobook

Geister-Schocker, Folge 19: Der Götze vom anderen Stern

Rick McCourtney wurde von seinem Onkel Finch in seinem Testament bedacht. Doch das Erbe ist an drei Bedingungen geknüpft. Eine davon ist, dass Rick und seine Frau Sandra, die ein Kind erwartet, mindestens ein Jahr in dem kleinen Städtchen Storeyville leben sollten. Kurze Zeit nachdem das junge Paar dort eingetroffen ist, sieht Sandra ein giftig grünes Leuchten am Himmel, das direkt aus dem unheimlichen Tempel im Ortsinneren zu kommen scheint. In den umliegenden Ortschaften geht das Gerücht um, die Einwohner von Storeyville seien Götzendiener. Merkwürdige Dinge sollen sich dort ereignet haben, seit vor über 50 Jahren ein Meteorit heruntergekommen ist. Und mit jedem Tag, den sie in Storeyville zubringt, wird der jungen Frau bewusster, dass die Erzählungen der Wahrheit entsprechen. Mit dem Himmelskörper ist etwas auf die Erde gelangt, das jenseits unserer Vorstellungskraft liegt. Etwas, das Einfluss auf die Menschen nimmt und ein grauenvolles Ziel verfolgt ...

Show more
Geister-Schocker, Folge 20: Der Schattenspiegel Audiobook

Geister-Schocker, Folge 20: Der Schattenspiegel

Der klobige Bentley ratterte über die Schlaglöcher der ramponierten Küstenstraße. Mehrmals hatten sie sich bereits verfahren. Es ging auf Mitternacht zu. Wie aus heiterem Himmel stieg der Chauffeur in die Eisen, so dass die Gräfin im Fond des Wagens ordentlich durchgeschüttelt wurde. Die Gräfin blickte angestrengt durch die milchigen Scheiben. Und erschrak. Mein Gott - das, was dort auf der Straße stand und ihren Weg blockierte, war kein Kind. Es war eine Marionette. Ohne Puppenspieler - ohne Fäden. Stattdessen hielt sie ein blutverschmiertes Messer in der rechten Hand. Und mit der Linken zog sie eine übel zugerichtete Leiche hinter sich her.

Show more
Geister-Schocker, Folge 21: Besuch aus dem Jenseits Audiobook

Geister-Schocker, Folge 21: Besuch aus dem Jenseits

Marcel! Ich kann nicht mehr! Das Böse ist stärker - die Geister aus dem Jenseits haben mich besiegt. Ich schreibe Dir noch diese Zeilen, damit Du weißt, warum ich von Dir gehe. Sobald diese grauenhaften Schauergestalten wiederkommen, mache ich Schluss! Ich habe die Hölle durchlitten, schlimmer kann es nicht mehr werden. Ich glaube, ich fühle sie bereits! Ich werde ... An dieser Stelle brach der Abschiedsbrief von Odile Vincent an ihren Mann ab. Nachbarn hörten am 11. März am frühen Abend grässliche Schreie aus dem Haus am Stadtrand von Reims dringen. Ehe ihr jemand zu Hilfe kommen konnte, stürzte sich Odile Vincent vom Dach ihrer Villa. Sie war auf der Stelle tot. Die Polizei kam nach einer kurzen Untersuchung zu dem Ergebnis, dass es sich einwandfrei um Selbstmord handelte. Die Akten wurden geschlossen. Die schreckliche Wahrheit kam nicht an den Tag.

Show more
Geister-Schocker, Folge 49: Piratenrache Audiobook

Geister-Schocker, Folge 49: Piratenrache

Bei Ölbohrungen vor den Orkneyinseln, unter der Leitung von Professor Kenworth, wird das Wrack eines Schiffes entdeckt. Wie sich herausstellt, handelt es sich um das versunkene Schiff des Piraten Ahab Mortensen, der auch als der SCHWARZE AHAB berüchtigt war. Durch die Bergung befreit, terrorisiert der untote Ahab und seine Seeräuberhorde erneut die englische Küste. Der Pirat beginnt damit, sich eine neue Mannschaft zusammenzustellen, und zwingt jede Nacht drei Menschen an Bord seines Schiffes, wo er sie tötet und als Untote weiterexistieren lässt. Auch die Tochter von Professor Kenworth gerät in die Fänge des Piraten und als seine Gefangene erlebt sie die Hölle. Es scheint, als ob die Menschen machtlos sind und niemand dem blutigen Treiben ein Ende setzen kann.

Show more
Geister-Schocker, Folge 65: Turm des Schreckens Audiobook

Geister-Schocker, Folge 65: Turm des Schreckens

Hoch im Nordwesten von Schottland geht das Grauen um. Auf der Insel mitten im See von Loch Montrose ragt wie ein Mahnmal des Bösen auf ihrem felsigen Gipfel ein kegelförmiger Turm empor. Dort soll ein schreckliches Ungeheuer hausen, das die Bewohner des kleinen Ortes seit Jahrhunderten in Angst und Schrecken versetzt. Von all dem ahnte ich, Rick Masters, nichts. Ich war in diese Gegend gekommen, um einen Juwelenraub aufzuklären, doch dann wurde ich in einen mörderischen Kampf verwickelt, der mein Leben total veränderte....

Show more
Geister-Schocker, Folge 67: Die Blumen des Bösen Audiobook

Geister-Schocker, Folge 67: Die Blumen des Bösen

Die Uhr auf dem Kaminsims schlug fünfmal. Mrs. Edith Marbel trat an das Fenster und blickte in den trüben Himmel. Dichter Regen fiel auf London. Die Herbstnebel wallten durch die Straßen. Als sie hinter sich ein Geräusch hörte, drehte sie sich rasch um. Sie war allein in der Wohnung. Ihr Sohn Peter sollte erst in zwei Stunden kommen. Wieder hörte sie ein Geräusch, ein Schaben und Scharren. Ketten klirrten. Dann erklang ein schauriges, dumpfes Gelächter. Mrs. Marbel presste die Hand vor den Mund. Sie begann zu zittern. Vor ihren Augen spielte sich Grauenhaftes ab. Plötzlich füllte sich das Zimmer mit Schreckensgestalten, teuflisch grinsenden Fratzen, Dämonen. In einem Halbkreis näherten sie sich der entsetzten Frau. Mrs. Marbel war vor Schreck wie gelähmt. Sie konnte sich nicht von der Stelle rühren. Sie konnte auch nicht um Hilfe schreien. Es wäre ohnedies zu spät gewesen. Die schauerliche Höllenbrut stürzte sich mit schrillem Kreischen auf ihr Opfer ...

Show more