LoveReading

Becoming a member of the LoveReading community is free.

No catches, no fine print just unadulterated book loving, with your favourite books saved to your own digital bookshelf.

New members get entered into our monthly draw to win £100 to spend in your local bookshop Plus lots lots more…

Find out more

Gabriel Garcia Marquez - Author

About the Author

Gabriel García Márquez was born in 1928 in the town of Aracatca, Colombia. Latin America's preeminent man of letters, he is considered by many to be one of the greatest writers of the twentieth century. He began his writing career as a journalist and is the author of numerous works of fiction and nonfiction, including One Hundred Years of Solitude and Love in the Time of Cholera. Gabriel Márquez was awarded the Nobel Prize for Literature in 1982.

Featured books by Gabriel Garcia Marquez

Love in the Time of Cholera

Love in the Time of Cholera

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: Paperback Release Date: 04/08/2016

Fifty-one years, nine months and four days have passed since Fermina Daza rebuffed hopeless romantic Florentino Ariza's impassioned advances and married Dr Juvenal Urbino instead. During that half-century, Flornetino has fallen into the arms of many delighted women, but has loved none but Fermina. Having sworn his eternal love to her, he lives for the day when he can court her again. When Fermina's husband is killed trying to retrieve his pet parrot from a mango tree, Florentino seizes his chance to declare his enduring love. But can young love find new life in the twilight of their lives?

ebook of the month
Love in the Time of Cholera

Love in the Time of Cholera

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: Paperback Release Date: 06/03/2014

'It was inevitable: the scent of bitter almonds always reminded him of the fate of unrequited love.' Fifty-one years, nine months and four days have passed since Fermina Daza rebuffed hopeless romantic Florentino Arizo's impassioned advances and married Dr. Juvenal Urbino instead. During that half century, Florentino has fallen into the arms of many delighted women, but has loved none but Fermina. Having sworn his eternal love to her, he lives for the day when he can court her again. When Fermina's husband is killed trying to retrieve his pet parrot from a mango tree, Florentino seizes his chance to declare his enduring love. But can young love find new life in the twilight of their lives?

ebook of the month

Other books by Gabriel Garcia Marquez

I'm Not Here to Give a Speech

I'm Not Here to Give a Speech

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: Paperback / softback Release Date: 30/08/2018

Penguin presents I'm Not Here to Give a Speech, the complete speeches of Nobel laureate and beloved novelist Gabriel Garcia Marquez collected and published in English for the first time. Gabriel Garcia Marquez has charmed generations of readers with his distinctive and richly expressive style. His talent for language is seen here as never before, in the public speeches he gave throughout his extraordinary life. These speeches chart Marquez's growth as a writer and orator, from an early talk given as a teenager graduating high school to his acceptance speech for the Nobel Prize. They offer new insight into the workings of the author's mind, drawing a portrait of Marquez as a writer and as a man. This is a rare gem from a writer who touched readers across the globe. I Am Not Here to Give a Speech is a must-buy for anyone who ever fell in love with Macondo or cherished a battered copy of Love in the Time of Cholera. Praise for Gabriel Garcia Marquez: 'The greatest novel in any language of the last fifty years' Salman Rushdie on One Hundred Years of Solitude 'Should be required reading for the entire human race' New York Times on One Hundred Years of Solitude 'A masterpiece' Evening Standard on Chronicle of a Death Foretold 'As a reading experience it is completely magical' Observer on Living to Tell the Tale 'It asks to be read more than twice, and the rewards are dazzling' Observer on The Autumn of the Patriarch 'Marquez writes in this lyrical, magical language that no-one else can do' Salman Rusdhie on Collected Stories

Hundert Jahre Einsamkeit (Neuubersetzung)

Hundert Jahre Einsamkeit (Neuubersetzung)

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 08/06/2017

Das Jahrhundertbuch in einer meisterhaften NeuubersetzungMit seinem Roman "e;Hundert Jahre Einsamkeit"e;, der sich weltweit mehr als 30 Millionen Mal verkaufte, gelang Gabriel Garca Mrquez 1967 der Durchbruch als Schriftsteller. Die Familiensaga um das kolumbianische Dorf Macondo gehrt inzwischen zu den modernen Klassikern der Weltliteratur. Zum Jubilum erscheint der Roman jetzt in einer kongenialen Neubersetzung von Dagmar Plotz. "e;Hundert Jahre Einsamkeit"e; erzhlt die Geschichte vom Aufstieg und Niedergang der Familie Buenda und des von ihr gegrndeten Dorfes Macondo, das zunchst wie das Paradies erscheint. Abgeschnitten vom Rest der Welt durch Smpfe, Urwald und eine undurchdringliche Sierra, ist es der Ort, an dem sich alle Trume, Alptrume und Entdeckungen des Menschen noch einmal zu wiederholen scheinen. Strker als die bisherige deutsche Fassung arbeitet die Neubersetzung der vielfach ausgezeichneten bersetzerin und Garca-Mrquez-Spezialistin Dagmar Ploetz die unterschiedlichen stilistischen Ebenen des Romans heraus: pathetisch, witzig, lapidar, episch, poetisch. So gelingt ein Blick auf die Welt, der auch den Erfahrungen des 21. Jahrhunderts noch mhelos standhlt. Ein Klassiker, den zu lesen sich lohnt: immer noch und immer wieder.

La nostalgia de las almendras amargas

La nostalgia de las almendras amargas

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 01/01/2017

Este libro puede leerse de diversas formas: como un tesoro que revela unas joyas conocidas pero perdidas, como el testimonio de un autor querido y admirado, o como un manual para escritores-tanto periodistas como literatos, nveles o expertos- lleno de ancdotas, consejos y confidencias. Es, en realidad, una serie de textos de Gabriel Garca Mrquez publicados en la revista Cambio entre 1999 y 2002 que incluye varios de sus ms admirados perfiles, uno que otro reportaje, algunas entrevistas que le hicieran pero, sobre todo, las respuestas que diera a sus lectores sobre sus libros, sus personajes, es decir, sobre el trabajo ntimo del escritor ms importante en lengua castellana de los tiempos modernos. El Tiempo Casa Editorial e Intermedio Editores rinden, con esta publicacin, un sencillo homenaje a nuestro premio Nobel, tras cien das de su desaparicin, con el propsito de aportar un grano de arena al mejor conocimiento de su obra y, sobre todo, con el fin de rescatar su voz ms ntima. En palabras de Juan Esteban Constan, autor del prlogo y de la seleccin de estos textos:"e;Este libro es un homenaje al talento del colombiano ms grande de todos los tiempos: el que mejor supo desentraar, con sus libros y sus palabras y sus intuiciones, el misterio de lo que somos. Pero es tambin un homenaje a sus lectores, para que renueven con l, aunque sea un poco, la nostalgia de las almendras amargas y el olor de la guayaba. El milagro de un estilo que morir con el mundo, no antes ni despus"e;.

Love in the Time of Cholera

Love in the Time of Cholera

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: Paperback Release Date: 04/08/2016

Fifty-one years, nine months and four days have passed since Fermina Daza rebuffed hopeless romantic Florentino Ariza's impassioned advances and married Dr Juvenal Urbino instead. During that half-century, Flornetino has fallen into the arms of many delighted women, but has loved none but Fermina. Having sworn his eternal love to her, he lives for the day when he can court her again. When Fermina's husband is killed trying to retrieve his pet parrot from a mango tree, Florentino seizes his chance to declare his enduring love. But can young love find new life in the twilight of their lives?

ebook of the month
Ich bin nicht hier, um eine Rede zu halten

Ich bin nicht hier, um eine Rede zu halten

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 14/12/2015

Der ganze Kosmos Gabriel Garcia Marquez' im Spiegel seiner erfrischend unakademischen RedenEr hatte sich geschworen, nie eine Rede zu halten, aber dann steht er doch sein Leben lang auf den Podien der Welt. Gabriel Garca Mrquez, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und Literaturnobelpreistrger, wei was fr eine Macht das Wort, sein Wort, haben kann. Die von ihm selbst eigens fr dieses Buch zusammengestellten Reden sind wunderschne, bewegende Beispiele dafr und unvergleichlich.Literatur, Journalismus, Film und Politik, nicht zu vergessen die Freundschaften, sind die groen Themen im ffentlichen Leben von Gabriel Garca Mrquez. Und darum geht es in diesen Reden - von der ersten, die er 1944 bei seinem Schulabschluss hielt, ber die Nobelpreisrede 1982 bis zu jener anrhrenden Ansprache 2007 in Cartagena de Indias bei der Vierzigjahr-Feier von "e;Hundert Jahre Einsamkeit"e;. Die Texte, die ein Leben umspannen, zeigen Gabriel Garca Mrquez in vielen Facetten: den politisch engagierten Brger seines Landes, den Literaturliebhaber, den erfolgreichen Autor und Nobelpreistrger, den Filmfan, der eine Akademie grndet, den couragierten Journalisten. Sie sind lebendig, anekdotenreich und packend. Man wnscht sich beim Lesen, die Stimme von Gabriel Garca Mrquez zu hren.

Cent Jaroj Da Soleco (Romantraduko Al Esperanto)

Cent Jaroj Da Soleco (Romantraduko Al Esperanto)

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: Paperback Release Date: 02/05/2015

Gabo contesta

Gabo contesta

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 01/04/2015

Una mirada a la intimidad de su oficio como escritor: eso es lo que permiten los textos aca publicados, las respuestas que Gabo diera a sus lectores sobre diversos aspectos de su obra narrativa y periodistica, que nos permiten asomarnos, como por el ojo de una cerradura, al estudio del premio nobel, al escritorio sobre el que reposa la maquina de escribir en la que "e;con dos dedos"e; dio vida no solo a sus entranables personajes, tanto de las novelas como de los cuentos, sino tambien a las circunstancias de la vida cotidiana, que bajo su pluma maestra adquirieron visos nuevos. Esta seleccin de la columna "e;Gabo contesta"e;, publicada en la revista Cambio, constituye un acervo ms, junto con su obra y su vida siempre coherente, del legado que nos dejara Garca Mrquez, el "e;colombiano ms grande de todos los tiempos"e;.

El amor en los tiempos del colera

El amor en los tiempos del colera

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 10/02/2015

De jovenes, Florentino Ariza y Fermina Daza se enamoran apasionadamente, pero Fermina eventualmente decide casarse con un medico rico y de muy buena familia. Florentino esta anonadado, pero es un romantico. Su carrera en los negocios florece, y aunque sostiene 622 pequenos romances, su corazon todavia pertenece a Fermina. Cuando al fin el esposo de ella muere, Florentino acude al funeral con toda intencion. A los cincuenta anos, nueve meses, y cuatro dias de haberle profesado amor a Fermina, lo hara una vez mas.

Cien anos de soledad

Cien anos de soledad

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 06/01/2015

"e;Muchos anos despues, frente al peloton de fusilamiento, el coronel Aureliano Buendia habia de recordar aquella tarde remota en que su padre lo llevo a conocer el hielo."e;Con estas palabras empieza una novela ya legendaria en los anales de la literatura universal, una de las aventuras literarias mas fascinantes del siglo veinte. Millones de ejemplares de Cien anos de soledad leidos en todas las lenguas y el Premio Nobel de Literatura coronando una obra que se habia abierto paso a "e;boca a boca"e;-como gusta decir el escritor-son la mas palpable demostracion de que la aventura fabulosa de la familia Buendia-Iguaran, con sus milagros, fantasias, obsesiones, tragedias, incestos, adulterios, rebeldias, descubrimientos, y condenas, representaba al mismo tiempo el mito y la historia, la tragedia y el amor del mundo entero.

Living to Tell the Tale

Living to Tell the Tale

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 15/10/2014

AVAILABLE FOR THE FIRST TIME IN eBOOK!No writer of his time exerted the magical appeal of Gabriel Garca Mrquez. In this long-awaited autobiography, the great Nobel laureate tells the story of his life from his birth in1927 to the moment in the 1950s when he proposed to his wife. The result is as spectacular as his finest fiction. Here is Garca Mrquez's shimmering evocation of his childhood home of Aracataca, the basis of the fictional Macondo. Here are the members of his ebulliently eccentric family. Here are the forces that turned him into a writer. Warm, revealing, abounding in images so vivid that we seem to be remembering them ourselves, Living to Tell the Tale is a work of enchantment.

One Hundred Years of Solitude

One Hundred Years of Solitude

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: Hardback Release Date: 02/10/2014

Penguin's commemorative hardback reissue of One Hundred Years of Solitude by late Nobel laureate and author Gabriel Garcia Marquez is a timeless classic and the perfect Christmas gift for any booklover. Gabriel Garcia Marquez has been one of the undisputed literary giants of the past century; his stories are vivid, energetic, tender and unforgettable; they have touched the lives of readers across the globe and earned him countless awards including the Nobel Prize for Literature. In the wake of the author's death, his most beloved novel is reissued in commemorative hardback edition. One Hundred Years of Solitude is endlessly fascinating, an intricately patterned work of fiction and a joyful, irrepressible celebration of humanity. Vibrantly colourful and teeming with life, this timeless tale blends the natural with the supernatural in one of the most magical reading experiences on earth. 'Many years later, as he faced the firing squad, Colonel Aureliano Buendia was to remember that distant afternoon when his father took him to discover ice.' Gabriel Garcia Marquez's great masterpiece is the story of seven generations of the Buendia family and of Macondo, the town they have built. Though little more than a settlement surrounded by mountains, Macondo has its wars and disasters, even its wonders and its miracles. A microcosm of Columbian life, its secrets lie hidden, encoded in a book, and only Aureliano Buendia can fathom its mysteries and reveal its shrouded destiny. Blending political reality with magic realism, fantasy and comic invention, One Hundred Years of Solitude is one of the most daringly original works of the twentieth century. 'Dazzling' The New York Times

Erinnerung an meine traurigen Huren

Erinnerung an meine traurigen Huren

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 18/06/2014

Der neue Roman von Gabriel Garcia MarquezIn Erinnerung an meine traurigen Huren erzahlt Gabriel Garcia Marquez eine Geschichte uber die Liebe, das Alter und den Sinn des Lebens:Zu seinem 90. Geburtstag schenkt sich ein alter Mann, der sein Leben lang nur kufliche Liebe gekannt hat, in einem Bordell eine Nacht mit einer Jungfrau. In dieser Nacht, der noch viele folgen sollten, betrachtet er verzaubert die schlafende Schne und empfindet zum ersten Mal in seinem Leben Liebe. Frauen haben im Leben des alten Journalisten immer eine Rolle gespielt - seine schne und gebildete Mutter, die ihm die klassische Musik und die Literatur nahe brachte; seine aufreizende Verlobte, die er sitzen lie all die vielen Huren, die er mehr nach dem Preis als nach ihren Reizen whlte, und schlielich Rosa Cabarcas, eine mit allen Wassern gewaschene Puffmutter, die ihm in der Nacht seines 90. Geburtstags Delgadina zufhrt. Dieses von Rosa Cabarcas in Tiefschlaf versetzte schne Mdchen lst in dem alten einsamen Mann, der mit dem Leben schon fast abgeschlossen hat, nie zuvor erfahrene Gefhle aus. Immer wieder zieht es ihn zu Delgadina, doch er weckt sie nie. Die Schlafende bringt ihn dazu, sich selbst besser zu verstehen; sie treibt den Liebenden in rasende Eifersucht und inspiriert den Journalisten zu hinreienden Liebeselogen in der Lokalzeitung. Nach einem Jahr ist er ein anderer Mensch. Ein Roman voller Melancholie und Humor, voller Klugheit und Zrtlichkeit. Ein groes Thema der Weltliteratur, der alte Mann und das Mdchen, wird von Garca Mrquez auf meisterhafte Weise karibisch variiert. Erinnerung an meine traurigen Huren ist eine Hommage an den japanischen Nobelpreistrger Yasunari Kawabata und seinen Roman Die schlafenden Schnen. Von Gabriel Garca Mrquez erschien zuletzt vor zwei Jahren Leben, um davon zu erzhlen, der erste Teil seiner Erinnerungen.

Leben, um davon zu erzahlen

Leben, um davon zu erzahlen

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 18/06/2014

Die Memoiren von Gabriel Garcia Marquez - "e;Klassiker zu Lebzeiten"e; FAZDer erste Teil der Memoiren von Gabriel Garcia Marquez sind ein Welterfolg. Die Erstauflage von uber einer Million Exemplaren war in der spanischsprachigen Welt schnell vergriffen. Die deutsche Ausgabe stand sofort auf allen Bestsellerlisten. _ Leben, um davon zu erzhlen_ ist ein groes Buch, das nicht nur bewegt und begeistert, sondern Lust macht, die Romane und Erzhlungen des Nobelpreistrgers zu lesen oder wieder - und wieder - zu lesen. "e;Nicht was wir gelebt haben, ist das Leben, sondern das, was wir erinnern und wie wir es erinnern, um davon zu erzhlen."e; Und so erzhlt Gabriel Garca Mrquez diesem Motto seines Buches folgend vom Leben seiner Eltern, denen er in Die Liebe in den Zeiten der Cholera ein Denkmal setzte, von der eigenen Kindheit und Jugend. Er erzhlt von groer Armut und wilden Liebesabenteuern, von Freunden frs Leben und der Leidenschaft fr die Literatur.

Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt

Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 18/06/2014

Der Held dieses 1956 spielenden kleinen Romans ist ein alter Oberst, der mit seiner Frau vollig verarmt in einem kolumbianischen Tropendorf lebt und seit funfzig Jahren auf seine Veteranenpension wartet. In dem namenlosen Dorf herrscht der Ausnahmezustand der Militardiktatur, der als Normalzustand in Fleisch und Blut der Bewohner ubergegangen ist. Das Leben stagniert, dennoch warten sie, hoffen sie auf Veranderung, auf Befreiung, die meisten passiv, wenige aktiv.Zu den Aktiven gehoren der Arzt, die Gesellen der als Widerstandszelle mit einem Plakat "e;Politische Gesprache verboten"e; getarnten Schneiderwerkstatt und schlielich auch der Oberst mit seinem Kampfhahn, einem Erbstuck seines Sohnes Agostin, der wegen Verteilung illegaler Flugblatter in der Kampfhahnarena von der Polizei erschossen worden ist.Der Oberst und seine asthmatische Frau haben nichts mehr zu essen. Das Postboot, auf das der Oberst jeden Freitag wartet, bringt keinen Brief, keine Bestatigung der Pension. Der Hahn soll verkauft werden, der reiche Nachbar wartet schon darauf, da er ihn billig kriegt, aber der Oberst bringt es nicht fertig, immer wieder schiebt er den Verkauf hinaus. Und an dem Tag, an dem er plotzlich sieht, wie der Hahn sich beim Training in der Arena behauptet, umjubelt von allen jungen Leuten des Dorfes, an diesem Tag wei der Oberst, da der Hahn fur ihn und fur das Dorf das Symbol einer Hoffnung ist. Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt, geschrieben in einer auerst knappen und prazisen Sprache, der die neue Ubersetzung bewunderswert gerecht wird ist "e;der kurzeste Roman der zeitgenossischen lateinamerikanischen Literatur"e;, ein Roman, in dem Garcia Marquez, der erfolgreichste Erzahler Lateinamerikas, die Gewalt, Hauptthema dieses Kontinents, mit "e;Zorn und dessen Menschen mit Zartlichkeit behandelt."e;

Der General in seinem Labyrinth

Der General in seinem Labyrinth

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 18/06/2014

Sein Denkmal steht in fast jeder Stadt Lateinamerikas. Ein Staat, eine Wahrung, Straen und Platze sind nach ihm benannt. Simon Bolivar, der General und Held des Unabhangigkeitskrieges der sudamerikanischen Kolonien gegen die spanische Krone, wird noch heute als der Libertador, der Befreier, verehrt. Der Burgerssohn aus Caracas mit einem Schu Mulattenblut in den Adern, der sich in Rom, Paris, London auskannte und in den Salons seiner Zeit glanzte, der Tausende von Buchern las, uberquerte mehrfach die Anden und ritt mit seinen Soldaten Tausende von Meilen durch den Kontinent, um seine Vision von einem befreiten und vereinigten Sudamerika zu verwirklichen. Er schrieb unermudlich Briefe, personliche und politische, er konnte ebenso unnachahmlich fechten wie tanzen und war ein unwiderstehlicher Bewunderer schoner Frauen. Uber 10 Jahre erlebte er als Prasident des von ihm geschaffenen Staates Kolumbien die Hohen des Ruhms, aber auch die Niederungen korrumpierender Macht und die Angriffe seiner Gegner. 1830 erklarte Bolivar in Santa Fe de Bogota seinen Rucktritt. "e;Wer sich einer Revolution verschreibt, pflugt das Meer"e;, sagte er bitter am Ende seines Lebens, als der Traum von der Einheit zerstoben war und er schwerkrank mit wenigen Getreuen den Magdalena-Strom hinab zur Karibik fuhr, um moglicherweise ins Exil zu gehen. Gabriel Garcia Marquez beschreibt in seinem Roman diese letzte Reise des 47jahrigen Bolivar. In Ruckblenden lat er noch einmal den glorreichen Libertador auftreten, holt aber auch den General vom Denkmalssockel herunter und zeigt in einem spannungsreichen Geflecht historischer Ereignisse den Menschen in seinem korperlichen und seelischen Verfall, im Labyrinth seiner Leiden und verlorenen Traume.

Der Herbst des Patriarchen

Der Herbst des Patriarchen

Author: Gabriel Garcia Marquez Format: eBook Release Date: 18/06/2014

Erst als die Geier schon uber dem Prasidentenpalast kreisen, wagen die Bewohner eines Karibikstaates ins Zentrum der Macht einzudringen. Sie finden dort den toten Diktator, gestorben im Alter zwischen 107 und 232 Jahren, von Flechten uberzogen und mit Tiefseetieren bedeckt. Vom grausigen Ende des vom Volk gehaten und zugleich als charismatische Gestalt verehrten Patriarchen ausgehend, bewegt sich der Roman kreisend durch die Zeit, erzahlt vom Aufstieg und Fall eines Diktators und von der Einsamkeit der Macht. Voll beienden Spotts, real und zugleich phantastisch - dieser Roman schafft eine Atmosphre, die unter die Haut geht. Ein Leben in der Einsamkeit der Macht Terror und usurpatorische Willkr sind das Thema dieses phantastischen Romans ber einen lateinamerikanischen Gewaltherrscher. Garcia Marquez vereint in der Figur des Patriarchen die machtbesessenen Herrscher Sdamerikas der letzten 150 Jahre.

Author Info

Author's Facebook

Find Gabriel Garcia Marquez on Facebook

Twitter Updates

If this is your author page then you can share your Twitter updates with your readers right here on LoveReading

Find out more