Leonardo Padura - Author

About the Author

Leonardo Padura was born in Havana, Cuba, in 1955. A novelist, journalist, and critic, he is the author of several novels, one collection of essays, and a volume of short stories. His novels featuring the detective Mario Conde have been translated into many languages and have won literary prizes around the world. The Man Who Loved Dogs was a finalist for Book of the Year in Spain.

Author photo © Ivan Giménez Tusquets Editores 2006

Featured books by Leonardo Padura

Other books by Leonardo Padura

Havana Red

Havana Red

Author: Leonardo Padura Format: Paperback Release Date: 24/08/2018

This is the first of the Havana quartet featuring Lieutenant Mario Conde, a tropical Marlowe. A body is found in a Havana park. A young transvestite dressed in a beautiful red evening dress, strangled. The victim had fled his family, finding refuge with Marques, an author living alone surrounded only by books, his house in ruins. In the baking heat of the Havana summer Conde investigates, moving through a Cuban reality where nothing is what it seems. Padura's masterful prose and eye for detail evoke the Havana that millions of tourists have come to know: crumbling architecture, peeling paintwork and a pulsating, searing sensuality beneath the tropical sun.

Heretics

Heretics

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 15/01/2017

In 1939, the Saint Louis sails into Havana with Jewish refugees seeking asylum. From the docks, nine-year-old Daniel Kaminsky watches as the as his parents are kept on the vessel. But the Kaminskys have a treasure that they hope will save them: a Rembrandt portrait of Christ. Inspector Conde is back to investigate the story of this lost painting.

Neun Nachte mit Violeta

Neun Nachte mit Violeta

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 18/07/2016

Dreh- und Angelpunkt der Geschichten ist Paduras Havanna. Alles, was wir aus seinen Romanen kennen, ist da: der Bolero, die Hitze, die Bars, in denen am Weihnachtsabend der Rum ausgeht, die zu kleinen Wohnungen mit Wasserflecken an den Decken, der Applaus aus dem Baseballstadion, die Dufte aus all den zur Strae hin offenen Kuchen. Padura macht aus Alltagsszenen dieser turbulenten Stadt kurze, dichte Erzhlungen, die oft die Tragik eines ganzen Menschenlebens erfassen. Diese Geschichten sind der erste Carta blanca on the rocks fr alle, die Padura noch nicht kennen. Seine Leser entdecken viele neue Facetten eines vertrauten Kosmos.

Adios Hemingway

Adios Hemingway

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

Vierzig Jahre nach Hemingways Tod wird auf seiner Finca bei Havanna eine Leiche gefunden, getotet mit zwei Kugeln aus einer Maschinenpistole seiner legendaren Waffensammlung. War Hemingway ein Morder? Die kubanische Polizei ist beunruhigt und will um jeden Preis die Aufmerksamkeit der Weltoffentlichkeit vermeiden. Doch auf Kuba gibt es nur einen, der diesem Fall gewachsen ist: Ex-Polizist Mario Conde. Im Zuge seiner Recherchen durchlebt Conde das Drama von Hemingways letzten Tagen in Kuba. Er befragt ehemalige Angestellte und alte Weggefahrten und findet schlielich ganz unerwartet die Losung fur Hemingways letztes Geheimnis, nicht zuletzt dank Ava Gardners schwarzem Spitzenhoschen.

Das Meer der Illusionen

Das Meer der Illusionen

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

Havanna im Herbst 1989: Fischer entdecken am Strand eine Leiche. Wie sich herausstellt, war der Tote ein hoher Funktionar der kubanischen Regierung, bis er sich vor elf Jahren in die USA absetzte. Damals zustandig fur die Enteignung der Bourgeoisie, hatte er sich viele Feinde geschaffen. Warum kehrte er nach Kuba zuruck? Wollte er wirklich nur seinen schwer kranken Vater besuchen? Oder gab es einen anderen Grund?Im vierten Teil des Havanna-Quartetts begegnet Teniente Mario Conde abgehalfterten Funktionren und den alten Familien, die viel, aber lngst nicht alles verloren haben. Whrend der Hurrikan Flix unbarmherzig auf Havanna zurast, fhlt Mario Conde, dass ein wichtiger Abschnitt seines Lebens zu Ende geht.

Der Mann, der Hunde liebte

Der Mann, der Hunde liebte

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

"e;Totet ihn nicht! Dieser Mann muss reden"e;, rief der schwer verwundete Trotzki seinen Leibwachtern zu, als sie sich auf den Mann sturzten, der Trotzki mit einem Eispickel niedergeschlagen hatte. Leonardo Padura bringt ihn zum Sprechen. Ein ratselhafter Mann, der mit seinen beiden Windhunden am Strand spazieren geht, erzahlt dem kubanischen Schriftsteller Ivan die Geschichte des Trotzki-Morders Ramon Mercader. Paduras vielschichtiger Roman fhrt uns an verschiedenste Schaupltze der Weltrevolution: ins Brgerkriegsspanien, nach Moskau whrend der stalinistischen Schauprozesse, ins Prag von 1968, nach Kuba. In atemberaubender Prosa erweckt er die Protagonisten zu neuem Leben, zeigt sie in ihrer Bereitschaft zur vlligen Selbstaufgabe zugunsten einer Ideologie - und zieht die Bilanz der gescheiterten Utopien eines Jahrhunderts.

Der Nebel von gestern

Der Nebel von gestern

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

Not macht erfinderisch. Auch Mario Conde, der sich als Antiquar durchs Leben schlagt - kein schlechtes Geschaft in Zeiten, in denen viele Kubaner ihre Bucher zu Geld machen mussen. Eines Tages stot Conde auf eine auerordentlich wertvolle, seit vierzig Jahren vergessene Bibliothek. All seine Geldsorgen scheinen mit einem Schlag gelost. Doch dann entdeckt er zwischen den bibliophilen Kostbarkeiten eine Zeitschrift aus den Funfzigerjahren mit dem Portrat der Bolerosangerin Violeta del Rio. Ihr Bild und die einzige Schallplatte, die sie vor ihrem ratselhaften Tod aufgenommen hat, verzaubern ihn. Er macht sich auf die Suche nach ihr und dringt vor in das Havanna von gestern, in die wilden Jahre der Boleros und der Mafia, aber auch in das zerfallende, melancholische Havanna der Gegenwart.

Der Schwanz der Schlange

Der Schwanz der Schlange

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

Ein auergewohnlicher Mordfall fuhrt Mario Conde in die geheimnisvolle Welt von Havannas Barrio Chino. Ein alter Chinese baumelt tot in seinem Kammerchen, mit zwei in die Haut geritzten Pfeilen und einem abgeschnittenen kleinen Finger. Ein religioser Ritualmord mit Santeria-Hintergrund? Oder steckt doch eine interne Abrechnung dahinter? Da Teniente Conde seiner attraktiven chinesischstammigen Kollegin, der unwiderstehlichen Patricia Chion, nichts abschlagen kann, kummert er sich selbst um diesen Fall. In den geheimen Zirkeln der chinesischen Gemeinde stot Mario Conde auf mysteriose Zusammenhange und obskure Machenschaften und immer wieder auf Geschichten von Entwurzelung und Einsamkeit.

Ein perfektes Leben

Ein perfektes Leben

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

Teniente Mario Conde hat noch einen furchtbaren Kater von der Silvesterfeier. Doch als er trotz seines freien Wochenendes von seinem Chef den Auftrag erhalt, ein verschwundenes hohes Tier aus der kubanischen Nomenklatura zu suchen, merkt er bald, dass es sich bei dem Verschwundenen um Rafael Morin handelt, einen Schulkollegen. Schlagartig kommen die Erinnerungen zurck: Der Mann mit der bltenweien Weste, der zuverlssige Genosse, war schon damals ein Musterschler, der immer das bekam, was er wollte - auch Mario Condes Freundin Tamara. Aber in Rafael Morns perfektem Leben gibt es ein paar verdchtige Momente, die genauer zu untersuchen sich lohnt. Dabei muss sich Mario Conde der verlorenen Liebe zu Tamara stellen - und gleichzeitig den Trumen und Illusionen seiner eigenen Generation.

Handel der Gefuhle

Handel der Gefuhle

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

Ein trockener, heier Fruhlingssturm fegt durch die Straen Havannas, als Teniente Mario Conde der schonen Karina bei einer Autopanne hilft. Karina ist Jazzfan und spielt noch dazu selbst Saxofon - Mario Conde verliebt sich augenblicklich. Doch da wird er mit einer heiklen Untersuchung beauftragt: Eine junge Chemielehrerin an seiner ehemaligen Schule ist ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden worden, in der auch Spuren von Marihuana entdeckt werden. Mario Conde muss feststellen, dass nicht nur beim Parteikader, sondern auch im Bildungswesen die Kriminalitat alltaglich geworden ist, dass Vetternwirtschaft, Drogenhandel und Betrug bluhen.

Labyrinth der Masken

Labyrinth der Masken

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

Im Bosque de La Habana wird am 6. August, am Tag der Verklarung Jesu, die Leiche eines Transvestiten gefunden. Als sich herausstellt, dass es sich bei dem Toten um Alexis Arayan, den Sohn eines Diplomaten, handelt, will sich bei der Polizei keiner die Finger an dem Fall verbrennen. Nur Mario Conde, fr sechs Monate zum Erkennungsdienst strafversetzt, ist froh, nicht mehr lnger Karteikarten ausfllen zu mssen, und springt ohne zu zgern ein. Seine Ermittlungen fhren ihn zu Marqus, einem exzentrischen und legendren Theaterregisseur, der als Homosexueller gechtet in einem zerfallenden Haus lebt. Kultiviert, intelligent und mit feiner Ironie begabt, fhrt dieser Conde in eine verborgene Welt ein und treibt gleichzeitig ein listiges Verwirrspiel.

Ketzer

Ketzer

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

Havanna, 27. Mai 1939: Die MS St. Louis fahrt im Hafen ein. An Bord: 937 judische Fluchtlinge aus Deutschland. Daniel Kaminsky wartet an Land auf Eltern und Schwester. Doch die Einreise wird allen verweigert, das Schiff fahrt zuruck nach Europa. Amsterdam, 1648: Elias, ein Schler Rembrandts, wird vom mchtigen Rabbinerrat aufgrund seiner Malerleidenschaft aus der Stadt verstoen. Der Meister selbst gibt ihm sein Portrt mit auf den Weg ins Exil. London, 2007: Sensation auf dem Kunstmarkt. Ein bislang unbekanntes Christusportrt von Rembrandt taucht bei einer Auktion auf. Wer ist der Eigentmer? Mario Conde macht sich auf die Suche nach den Geheimnissen des Christusbildes und der Familie Kaminsky. Der Fall fhrt ihn durch die Jahrhunderte. Die Spur zieht sich um die halbe Welt.

Die Palme und der Stern

Die Palme und der Stern

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 06/11/2015

Nach achtzehn Jahren im Exil kehrt der Schriftsteller Fernando nach Havanna zuruck, um nach einem verschollenen Manuskript des Dichters Jose Maria Heredia zu suchen. Die Ruckkehr fuhrt ihn nicht nur zu den Geheimnissen der Freimaurer Kubas, denen Heredia angehorte, sondern auch in die eigene Vergangenheit: Wer hat Fernando vor bald zwanzig Jahren denunziert und damit ins Exil getrieben?Padura verwebt drei Handlungsstrnge: Das Schicksal von Fernando, die Suche nach dem verlorenen Manuskript und die fiktiven Memoiren von Heredia. Gleichzeitig vermittelt er ein atmosphrisches Bild von Kubas Geschichte, vom beklemmenden Lebensgefhl im Exil und deckt erstaunliche Parallelen im Leben der beiden Schriftsteller aus zwei Jahrhunderten auf.

The Man Who Loved Dogs

The Man Who Loved Dogs

Author: Leonardo Padura Format: Paperback Release Date: 20/11/2014

Cuban writer Ivan Cardenas Maturell meets a mysterious foreigner on a Havana beach who is always in the company of two Russian wolfhounds. Ivan quickly names him the man who loved dogs . The man eventually confesses that he is actually Ramon Mercader, the man who killed Leon Trotsky in Mexico City in 1940, and that he is now living in a secret exile in Cuba after being released from jail in Mexico. Moving seamlessly between Ivan's life in Cuba, Mercader's early years in Spain and France, and Trotsky's long years of exile, The Man Who Loved Dogs is Leonardo Padura's most ambitious and brilliantly executed novel yet. It is the story of revolutions fought and betrayed, the ways in which men's political convictions are continually tested and manipulated, and a powerful critique of the role of fear in consolidating political power.

El viaje mas largo

El viaje mas largo

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 01/01/2014

En 1980, un inexperto Leonardo Padura ingresaba a la redaccion de El caiman Barbudo, publicacion de los jovenes creadores cubanos financiada por el Estado. Junto a un grupo de colegas insinuaron una renovacion, que tres anos despues motivo la expulsion de estos inquietos "e;intelectualoides"e;. El destino de Padura fue el periodico Juventud Rebelde, donde deberia encauzarse ideologicamente. Pero un mecanismo no previsto arruino la logica reeducadora y la experimentacion narrativa volvio a plantearse, surgiendo asi una de las mejores muestras de Periodismo Literario. Las cronicas que presentamos en El viaje mas largo fueron escritas por Leonardo Padura en aquella etapa de inquietud intelectual. La tension entre el periodismo, la literatura y la politica son el sello de su particular estilo y aqui se palpan a flor de piel. Padura intenta una exploracion novedosa en los pliegues de la cultura nacional, a contrapelo de los canones propuestos por la historia oficial de la Revolucion cubana. El viaje mas largo esquiva los terminos de la polarizacion que impuso el siglo XX. Y es este proyecto critico el que inspira aun hoy sus filosas intervenciones periodisticas y sus ambiciosas aventuras literarias.

Man Who Loved Dogs

Man Who Loved Dogs

Author: Leonardo Padura Format: eBook Release Date: 01/11/2013

The story of Ramon Mercader, the assassin of Trotsky. Moving seamlessly between Cuba where Mercader lived out the last years of his life, Mercaders early years in Spain and France, and Trotskys long years of exile, it is the story of revolutions fought and betrayed, the ways in which mens which mens political convictions are continually tested and manipulated.

Havana Fever

Havana Fever

Author: Leonardo Padura Format: Paperback Release Date: 15/01/2009

Havana, 2003, fourteen years since Mario Conde retired from the police force and much has changed in Cuba. He now makes a living trading in antique books bought from families selling off their libraries in order to survive. In the house of Alcides de Montes de Oca, a rich Cuban who fled after the fall of Batista, Conde discovers an extraordinary book collection and, buried therein, a newspaper article about Violeta del Rio, a beautiful bolero singer of the 1950's, who disappeared mysteriously.Conde's intuition sets him off on an investigation that leads him into a darker Cuba, now flooded with dollars, populated by pimps, prostitutes, drug dealers and other hunters of the night. But this novel also allows Padura to evoke the Havana of Batista, the city of a hundred night clubs where Marlon Brando and Josephine Baker listened to boleros, mambos and jazz. Probably Padura's best book, Havana Fever is many things: a suspenseful crime novel, a cruel family saga and an ode to literature and his beloved, ravaged island.

Havana Gold

Havana Gold

Author: Leonardo Padura Format: Paperback Release Date: 10/04/2008

Twenty-four year old Lissette Delgado was beaten, raped, and then strangled with a towel. Marijuana is found in her apartment and her wardrobe is suspiciously beyond the means of a high school teacher. Lieutenant Conde is pressured by the highest authority to conclude this investigation quickly when chance leads him into the arms of a beautiful redhead, a saxophone player who shares his love for jazz and Japanese fighting fish. This is a Havana of crumbling, grand buildings, secrets hidden behind faded doors and corruption. For an author living in Cuba, Padura is remarkably outspoken about the failings of Castro's regime. Yet this is a eulogy of Cuba, its life of music, sex and the great friendships of those who elected to stay and fight for survival.

Havana Blue

Havana Blue

Author: Leonardo Padura Format: Paperback Release Date: 04/02/2007

Lieutenant Mario Conde is suffering from a terrible New Year's Eve hangover. Though it's the middle of a weekend, he is asked to urgently investigate the mysterious disappearance of Rafael Morin, a high-level business manager in the Cuban nomenklatura. Conde remembered Morin from their student days: good-looking, brilliant, a reliable comrade'' who always got what he wanted, including Tamara the girl Conde was after. But Rafael Morin's exemplary rise from a poor barrio and picture perfect life hide more than one suspicious episode worthy of investigation. While pursuing the case in a decaying but adored Havana, Conde confronts his lost love for Tamara and the dreams and illusions of his generation.

Havana Black A Mario Conde Mystery

Havana Black A Mario Conde Mystery

Author: Leonardo Padura Format: Paperback Release Date: 06/04/2006

A brutally mutilated body is discovered washed up in the bay of Havana. The body of Miguel Forcade Mier, head smashed in by a baseball bat, genitals cut off by a dull knife. Forcade, once an official in the Cuban government responsible for the confiscation of the belongings of the bourgeoisie fleeing the revolution, was an exile in Miami. Had he really returned to Havana just to visit his ailing father? Conde immerses himself in the dark history of expropriations of works of art, paintings that have vanished without trace, corrupt civil servants and old families that lost much, but not everything. Here is the disillusion of Padura's generation, many of them veterans of the war in Angola, dealing with the catastrophe that followed the collapse of Russian aide in the 1990's and now discovering the corruption of those that preceded them. Yet a eulogy of Cuba, its life of music, sex and the great friendships of those who elected to stay and fight for survival.

Havana Red A Mario Conde Mystery

Havana Red A Mario Conde Mystery

Author: Leonardo Padura Format: Paperback Release Date: 04/01/2005

On August 6 th 1989 , the day on which the Catholic Church celebrates the Feast of the Transfiguration, the body of a strangled transvestite is discovered in the humid undergrowth of the Havana Woods. He is wearing a beautiful red evening dress and the red ribbon with which he was asphyxiated is still round his neck. To the consternation of Lieutenant Mario Conde, in charge of the investigation, the victim turns out to be Alexis Arayan, the son of a highly respected diplomat. His investigation begins with a visit to the home of the 'disgraced' dramatist, Alberto Marques, with whom the murdered youth was living. Marques, a man of letters and a former giant of the Cuban theatre, helps Conde solve the crime. In the baking heat of the Havana summer, Conde also unveils a dark, turbulent world of Cubans who live without dreaming of exile, grappling with food shortages and wounds from the Angolan war.

Author Info

Author's Website

http://www.leonardopadura.com/

Author's Facebook

Find Leonardo Padura on Facebook