Tell us a story

LoveReading is thrilled to announce the launch of The Very Short Story Award 2019! If you think you have a story we'll love, click here to find out more and how to enter:

Find out more

Volker Ullrich - Author

About the Author

Volker Ullrich is a historian and journalist whose previous books include biographies of Bismarck and Napoleon, as well as a major study of Imperial Germany, The Nervous Superpower 1871-1918. From 1990 to 2009, Ullrich was the editor of the 'Political Book' review section of the influential weekly newspaper, Die Zeit. On publication in Germany in 2013, Hitler: Ascent 1889-1939 became a top ten bestseller.

Featured books by Volker Ullrich

Hitler: A Biography Ascent 1889-1939

Hitler: A Biography Ascent 1889-1939

Author: Volker Ullrich Format: Hardback Release Date: 03/03/2016

Selected as a Book of the Year by the New York Times, Times Literary Supplement and The Times Despite his status as the most despised political figure in history, there have only been four serious biographies of Hitler since the 1930s. Even more surprisingly, his biographers have been more interested in his rise to power and his methods of leadership than in Hitler the person: some have even declared that the Fuhrer had no private life. Yet to render Hitler as a political animal with no personality to speak of, as a man of limited intelligence and poor social skills, fails to explain the spell that he cast not only on those close to him but on the German people as a whole. In the first volume of this monumental biography, Volker Ullrich sets out to correct our perception of the Fuhrer. While charting in detail Hitler's life from his childhood to the eve of the Second World War against the politics of the times, Ullrich unveils the man behind the public persona: his charming and repulsive traits, his talents and weaknesses, his deep-seated insecurities and murderous passions.

Other books by Volker Ullrich

Der Kreisauer Kreis

Der Kreisauer Kreis

Author: Volker Ullrich Format: eBook Release Date: 21/08/2018

Im "e;Kreisauer Kreis"e; um die fuhrenden Kopfe Helmuth James Graf von Moltke und Peter Graf Yorck von Wartenburg schlossen sich entschiedene Gegner des Nationalsozialismus zusammen. Liberale, Gewerkschafter, Sozialdemokraten, Wissenschaftler und Geistliche erarbeiteten ein Programm fur Deutschland nach dem Umsturz. Die Verbindung zum 20. Juli 1944 besiegelte das Schicksal dieser lange verkannten Widerstandsgruppe.

Hitler Volume I: Ascent 1889-1939

Hitler Volume I: Ascent 1889-1939

Author: Volker Ullrich Format: Paperback / softback Release Date: 16/11/2017

Selected as a Book of the Year by the New York Times, Times Literary Supplement and The Times Despite his status as the most despised political figure in history, there have only been four serious biographies of Hitler since the 1930s. Even more surprisingly, his biographers have been more interested in his rise to power and his methods of leadership than in Hitler the person: some have even declared that the Fuhrer had no private life. Yet to render Hitler as a political animal with no personality to speak of, as a man of limited intelligence and poor social skills, fails to explain the spell that he cast not only on those close to him but on the German people as a whole. In the first volume of this monumental biography, Volker Ullrich sets out to correct our perception of the Fuhrer. While charting in detail Hitler's life from his childhood to the eve of the Second World War against the politics of the times, Ullrich unveils the man behind the public persona: his charming and repulsive traits, his talents and weaknesses, his deep-seated insecurities and murderous passions. Drawing on a wealth of previously neglected or unavailable sources, this magisterial study provides the most rounded portrait of Hitler to date. Ullrich renders the Fuhrer not as a psychopath but as a master of seduction and guile - and it is perhaps the complexity of his character that explains his enigmatic grip on the German people more convincingly than the cliched image of the monster. This definitive biography will forever change the way we look at the man who took the world into the abyss.

Groe Staatsmanner

Groe Staatsmanner

Napoleon Bonaparte (1769-1821) zahlt zu den faszinierendsten und zugleich irritierendsten Gestalten der Weltgeschichte. Sein kometenhafter Aufstieg aus dem Nichts zum Herrscher Frankreichs und zum Herrn uber Europa, sein ebenso jaher Absturz und das leidvolle Ende auf der Felseninsel St. Helena haben seit je die Phantasie gereizt und die Historiker zu immer neuer Auseinandersetzung herausgefordert. Otto von Bismarck (1815-1898) war ein Staatsmann, dessen politische Bedeutung seit jeher hchst kontrovers beurteilt wird. Die einen verehren ihn als "e;Reichsgrnder"e; und begnadeten Diplomaten; die anderen verdammen ihn als reaktionren Junker und unbelehrbaren Sozialistenfeind. Seit der unverhofften Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten, die aus der Trmmermasse des von Bismarck geschaffenen Reiches hervorgegangen waren, wird ber die historische Rolle des "e;Eisernen Kanzlers"e; neu nachgedacht. Die Zeit scheint reif fr eine unvoreingenommene Bewertung Bismarcks - jenseits der gngigen Klischees, die sein Bild ber Jahrzehnte hin verzerrt haben. Sir Winston Churchill (1874-1965), Sohn einer alten englischen Adelsfamilie, britischer Premier und Nobelpreistrger fr Literatur, hat schon viele Historiker beschftigt. Und kein anderer war wohl so prdestiniert, sich mit Churchills Leben zu befassen, wie der deutsche Schriftsteller Sebastian Haffner, der von 1938 bis 1954 im politischen Exil in London lebte. Churchill, der sich bereits in den dreiiger Jahren zur strksten politischen Persnlichkeit Englands entwickelte, wurde im Zweiten Weltkrieg eine Art lebendiges Symbol des nationalen Widerstands und einer der groen Heroen der Anti-Hitler-Koalition. Als der Krieg zu Ende war, konnte er sich innerhalb der Alliierten angesichts der Verstndigung zwischen Stalin und Roosevelt gleichwohl nur in wenigen Punkten durchsetzen und trat nach der Wahlniederlage der Konservativen in England noch whrend der Potsdamer Konferenz im Juli 1945 zurck. Seit 1946 gab er dank seines internationalen Ansehens wichtige Impulse zur Schaffung des Nordatlantik-Paktes und zur wirtschaftlichen und politischen Einigung Europas. Doch Haffner portrtiert nicht nur den Staatsmann Churchill, sondern auch den Krieger, Poeten und Abenteurer. Wir sehen einen Menschen in all seinen Facetten und einen Politiker, der zu den prgenden Gestalten des zwanzigsten Jahrhunderts zhlt. Er war der Hoffnungstrger einer ganzen Generation, und bis heute ist er fr viele Menschen, gerade in Deutschland, eine Kultfigur geblieben: John Fitzgerald Kennedy (geboren 1917), 35. Prsident der Vereinigten Staaten von Amerika. In seine nur 1036 Tage whrende Amtszeit fielen dramatische Ereignisse wie die Kuba-Krise, der Bau der Berliner Mauer und das aktive Eingreifen der USA in den Vietnam-Krieg. Er war ein Frauenheld mit unzhligen Affren - dabei ein Mann, der schon seit seiner Jugend an schweren Krankheiten litt. Woher rhrt der Mythos? In welchem Licht erscheint der jugendlich-strahlende Held "e;JFK"e; heute, ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod?Alan Posener portrtiert Kennedy in seiner ganzen Widersprchlichkeit: den Mann aus einer irisch-katholischen Einwandererfamilie, die einer ganz besonderen Mission folgt; den Weltkriegsveteranen; den Friedensverknder und Reformer; den Krisenstrategen; den Ehemann, Familienvater und Liebhaber. Die Ermordung Kennedys am 22. November 1963 erschien vielen Zeitgenossen wie ein Anschlag auf die Zukunft selbst. Im kollektiven Gedchtnis Amerikas markiert das Datum einen Scheidepunkt - als das schlimmste Ereignis zwischen dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor 1941 und dem Terroranschlag des 11. September 2001. Willy Brandt (1913-1992) hat entscheidend mitgewirkt an der Ausshnung von Ost und West nach dem Kalten Krieg. Und wie wenigen Politikern gelang es ihm, auch die Herzen der Menschen zu erobern - sie nannten ihn liebevoll "e;Willy"e;.

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich

Author: Volker Ullrich Format: eBook Release Date: 15/06/2016

FISCHER KOMPAKT. Verlassliches Wissen kompetent, ubersichtlich und bundig dargestellt.Volker Ullrich bietet einen vorzuglichen Uberblick uber die Geschichte des deutschen Kaiserreichs. (Dieser Text bezieht sich auf eine fruhere Ausgabe.)

Hitler: A Biography Ascent 1889-1939

Hitler: A Biography Ascent 1889-1939

Author: Volker Ullrich Format: Hardback Release Date: 03/03/2016

Selected as a Book of the Year by the New York Times, Times Literary Supplement and The Times Despite his status as the most despised political figure in history, there have only been four serious biographies of Hitler since the 1930s. Even more surprisingly, his biographers have been more interested in his rise to power and his methods of leadership than in Hitler the person: some have even declared that the Fuhrer had no private life. Yet to render Hitler as a political animal with no personality to speak of, as a man of limited intelligence and poor social skills, fails to explain the spell that he cast not only on those close to him but on the German people as a whole. In the first volume of this monumental biography, Volker Ullrich sets out to correct our perception of the Fuhrer. While charting in detail Hitler's life from his childhood to the eve of the Second World War against the politics of the times, Ullrich unveils the man behind the public persona: his charming and repulsive traits, his talents and weaknesses, his deep-seated insecurities and murderous passions.

Bismarck

Bismarck

Author: Volker Ullrich Format: Paperback / softback Release Date: 01/04/2015

Otto von Bismarck

Otto von Bismarck

Author: Volker Ullrich Format: eBook Release Date: 27/02/2015

Rowohlt E-Book MonographieOtto von Bismarck war ein Staatsmann, dessen politische Bedeutung seit jeher hchst kontrovers beurteilt wird. Die einen verehren ihn als "e;Reichsgrnder"e; und begnadeten Diplomaten; die anderen verdammen ihn als reaktionren Junker und unbelehrbaren Sozialistenfeind. Seit der unverhofften Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten, die aus der Trmmermasse des von Bismarck geschaffenen Reiches hervorgegangen waren, wird ber die historische Rolle des "e;Eisernen Kanzlers"e; neu nachgedacht. Die Zeit scheint reif fr eine unvoreingenommene Bewertung Bismarcks - jenseits der gngigen Klischees, die sein Bild ber Jahrzehnte hin verzerrt haben. Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Napoleon

Napoleon

Author: Volker Ullrich Format: eBook Release Date: 01/03/2014

Rowohlt E-Book MonographieNapoleon Bonaparte zhlt zu den faszinierendsten und zugleich irritierendsten Gestalten der Weltgeschichte. Sein kometenhafter Aufstieg aus dem Nichts zum Herrscher Frankreichs und zum Herrn ber Europa, sein ebenso jher Absturz und das leidvolle Ende auf der Felseninsel St. Helena haben seit je die Phantasie gereizt und die Historiker zu immer neuer Auseinandersetzung herausgefordert. Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Adolf Hitler

Adolf Hitler

Author: Volker Ullrich Format: eBook Release Date: 08/10/2013

Die neue groe Hitler-Biographie fur unsere ZeitWer war Hitler wirklich? Eindrucksvoll zeichnet der Historiker und Publizist Volker Ullrich ein neues, uberraschendes Portrat des Menschen hinter der offentlichen Figur des "e;Fuhrers"e;. Sichtbar werden dabei alle Facetten Hitlers: seine gewinnenden und ab-stoenden Zuge, seine Freundschaften und seine Beziehungen zu Frauen, seine Bega-bungen und Talente, seine Komplexe und seine morderischen Antriebskrafte.Der erste Band schildert den Weg des Diktators von seinen fruhen Jahren in Wien und Munchen bis zum scheinbaren Hohepunkt seiner Macht im Fruhjahr 1939. Eine glan-zend erzahlte Biographie, die Hitler nicht als Monster zeigt, sondern als Meister der Verfuhrung und Verstellung - und gerade dadurch nicht nur die Abgrunde seiner Personlichkeit, sondern auch das Geheimnis seines Aufstiegs greifbar macht.Der zweite Band dieser groen Biographie erscheint im Oktober 2018. Er behandelt die Jahre des Untergangs von 1939 bis 1945: von der Entfesselung des Zweiten Weltkriegs bis zum apokalyptischen Finale 1945."e;Eine faszinierende ... Parabel daruber, wie ... zufallige Umstande, ein skrupelloser einzelner Mensch und die bewusste Blindheit anderer ... zusammen die Welt in einen unvorstellbaren Albtraum fuhren konnen."e; Michiko Kakutani, New York Times"e;Jeder, der sich uber den Zustand der Demokratie Sorgen macht, sollte dieses Buch lesen."e; Sir Richard Evans, The Nation"e;Eine so verstorende wie aufschlussreiche Lekture - nicht nur uber die Vergangenheit, sondern auch mit Blick auf die Gegenwart."e; Christopher Browning, The New York Review of Books"e;Eine groartige Leistung - eindrucksvoll und reich an Erkenntnissen."e; Nicholas Stargardt, The Literary Review

Die nervose Gromacht 1871 - 1918

Die nervose Gromacht 1871 - 1918

Author: Volker Ullrich Format: eBook Release Date: 26/09/2013

Die glanzende Gesamtdarstellung des Kaiserreichs und des Wegs in den Ersten WeltkriegIn seinem auf den neuesten Stand gebrachten Klassiker zeigt Volker Ullrich die Widerspruche und Ambivalenzen des deutschen Kaiserreichs von 1871 bis 1918, vor allem die Gleichzeitigkeit von Beharrung und Modernitat. Aus diesem Gemisch ruhrte eine nervose Reizbarkeit als Kennzeichen wilhelminischer Mentalitat, die eine wichtige Ursache dafur war, dass sich die Reichsleitung 1914 auf das halsbrecherische Risiko eines Weltkriegs einlie.Die Neuausgabe wurde um ein aktuelles Nachwort mit der neuesten Literatur zum Kaiserreich erweitert.

Author Info

Twitter Updates

If this is your author page then you can share your Twitter updates with your readers right here on LoveReading

Find out more

Facebook Updates

If this is your author page then you can share your Facebook updates with your readers right here on LoveReading

Find out more