Ergebnisse Der Exakten Naturwissenschaften Achtzehnter Band

by F Hund, Ferdinant Trendelenburg

Part of the Springer Tracts in Modern Physics (Paperback) Series

Ergebnisse Der Exakten Naturwissenschaften Achtzehnter Band Synopsis

Die genaue Ermittlung der Ladung und Masse des Elektrons und des PLANcKsehen Wirkungsquantums gehort zu den. wiehtigstenAufgaben der Atomphysik; es ist deshalb verstandlieh, daB im Laufe der Jahre von einer ganzen Anzahl von Physikem ein betrachtliehes MaB von experimenteller Arbeit daflir aufgewendet worden ist, neue Methoden zur Messung dieser Konstanten zu entwickeln und ihre MeBgenauigkeit immer weiter zu steigern. Wenn nun einer dieser Physiker aufgefordert wird, den Lesern dieses Bandes mit einer Ubersicht liber die bisher auf diesem Gebiete gewonnenen Ergebnisse gleicl). zeitig auch ein Bild der dabei tatsaehlich erreiehten Genauigkeit zu geben und sie bis an den jetzigen Stand der Probleme heranzufiihren, dann ist er sich wohl von Anfang an starker der damit verkniipften Schwierigkeiten bewuBt, als ein anderer es sein wiirde, der nicht selbst auf diesem Gebiete gearbeitet hat. Zur erfolgreichen Durchfiihrung einer Prazisionsmessung gehort namlich auBer dem zweekmaBigen und teehnisch brauchbaren Aufbau der speziellen Versuchsanordnung, der griindlichen Auswertung sorg- faltigster Beobachtungen und Ablesungen und der gewissenhaften Er- mitt lung des Endresultates auch noch die kritisehe Beurteilung der Zuverlassigkeit dieses Resultates. Die Genauigkeit ware sehr einfaeh zu beurteilen, wenn sie durch niehts anderes als dureh zufallige MeB- fehler beeintrachtigt wiirde, auf die die statistische Fehlertheorie angewendet werden kann.

Book Information

ISBN: 9783642938986
Publication date: 1st January 1939
Author: F Hund, Ferdinant Trendelenburg
Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K an imprint of Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
Format: Paperback
Pagination: 387 pages
Categories: History of science,

About F Hund, Ferdinant Trendelenburg

More About F Hund, Ferdinant Trendelenburg

Share this book