Get 2 top 10 audiobooks free with a LoveReading exclusive

LoveReading has teamed up with Audiobooks.com to give you the chance to get 2 free audiobooks when you sign up. Try it for 30 days for free with no strings attached. You can cancel anytime, although we're sure you'll love it. Click the button to find out more:

Find out more

Neurotraining Therapeutische Arbeit Mit Hirngesch digten Erwachsenen Im Kognitiven Bereich

by Verena Schweizer

Part of the Schriftenreihe Der Bundeszentrale Fur Politische Bildung, Bo Series

Neurotraining Therapeutische Arbeit Mit Hirngesch digten Erwachsenen Im Kognitiven Bereich Synopsis

Eine der wertvollsten epidemiologischen Studien, das Oxfordshire Community Stroke Project, berichtete 1983, daB 1,95 von 1000 Personen pro Jahr an einem ersten Schlaganfall (Apoplexie) erkranken. In dem gleichen Bericht werden 13 wei- tere zuverHissige epidemiologische Bevolkerungsstudien zitiert. Die geschatzte totale Inzidenz einschlieBlich der Ruckfalle betrug 2,2 pro 1000 im Jahr. Aufgrund von zahlreichen anderen Studien in GroBbritannien, Danemark, Finnland, der Schweiz und den USA darf angenommen werden, daB die Haufigkeit des Schlag- anfalls in den Industriestaaten der westlichen Zivilisationen von Land zu Land nur geringen Schwankungen unterworfen ist. Extrapoliert auf die Schweiz wurde dies bedeuten, daB wir in unserem Land pro Jahr etwa mit 12000 Patienten, die den ersten Schlaganfall oder einen Ruckfall erleiden, zu rechnen haben. Ange- sichts der hohen Mortalitatsrate wahrend der ersten 3 Monate nach dem Schlag- anfall einerseits und der Tatsache, daB viele Patienten nur leicht erkranken und eine sehr gute spontane Regenerationstendenz zeigen andererseits, ist es nicht ver- wunderlich, daB nur ein Teil der Erkrankten besonderer rehabilitativer MaBnah- men bedarf. Trotzdem kann man mit Harris (1971) annehmen, daB den Schlagan- fall iiberlebende Hemiplegiker etwa 25% aller schwer behinderten Menschen in einer beliebigen Bevolkerungsgruppe in Westeuropa ausmachen. Eine detaillierte australische Studie ergab, daB man auf eine Bevolkerung von 100000 Personen mit jahrlich etwa 110 den Schiaganfalliangere Zeit uberlebenden neuen Schwer- behinderten rechnen muB, die dringend einer Krankenhausbehandlung oder einer Rehabilitation in einem spezialisierten Rehabilitationszentrum bedurfen. Bei einer Untersuchung in Azmoos/Kanton St.

Book Information

ISBN: 9783642489884
Publication date: 20th November 2013
Author: Verena Schweizer
Publisher: Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K an imprint of Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
Format: Paperback / softback
Pagination: 118 pages
Categories: Rehabilitation,

About Verena Schweizer

More About Verena Schweizer

Share this book