Search our site
Are You Sleeping by Kathleen Barber Read the opening extract of the brand new Kathleen Barber book before its publication on 27/12/2017

Krankenhausmarkte Zwischen Regulierung Und Wettbewerb by Ernst Bruckenberger, Siegfried Klaue, Hans-Peter Schwintowski
  

Synopsis

Krankenhausmarkte Zwischen Regulierung Und Wettbewerb by Ernst Bruckenberger, Siegfried Klaue, Hans-Peter Schwintowski

Gegenstand des Werkes sind Krankenhausmarkte im Spannungsfeld zwischen dem geltenden Kartellrecht und der sozialrechtlichen Regulierung. Das Werk zeigt, dass wir in der Bundesrepublik Deutschland ein ausdifferenziertes System der Regulierung mit starken Wettbewerbselementen sozialrechtlicher Art praktizieren. In diesem System ware der erganzende Einsatz des Kartellrechts - insbesondere der Fusionskontrolle oder das Kartellverbot - nicht nur storend, sondern kontraproduktiv. Der sozialrechtlich gewunschte (scharfe) Wettbewerb zwischen den Krankenhausern und die daraus resultierende Qualitatssicherung und Kostendegression wurde durch den Einsatz des Kartellrechts empfindlich gestort und in den Wirkungen konterkariert werden. Das Werk enthalt eine Fulle empirischer Informationen, die regelmassig in Form von farbigen Statistiken in dieser Form erstmals der Fachoffentlichkeit vorgestellt werden. Daruber hinaus wird das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung, das Krankenhausfinanzierungsrecht und das neue System der Fallpauschalen einer umfassenden wettbewerblichen Analyse unterzogen. Das Gleiche gilt fur das europaische Beihilferecht und fur die Ruckwirkungen des europaischen Fusionskontrollrechts auf das nationale Kartellrecht.

Reviews

Aus den Rezensionen: Es ist gut zu wissen, dass hin und wieder Werke zum komplizierten und umfangreichen Thema Krankenhaus erscheinen, die als fundiert und grundlegend gelten konnen. Das Buch von Bruckenberger, Klaue und Schwintowski ist solch ein Werk. Dem Buch ist eine Vielzahl von Lesern zu wunschen! (Professor Dr. Gunter Thiele, Thema Krankenhaus lohnt sich, in: neue caritas, 2007, Issue 4, S. 36) Das Werk von Bruckenberger, Klaue und Schwintowksi fullt eine Lucke in der juristischen Fachliteratur. Das Werk fuhrt die Uberlegungen fur den Bereich der Krankenhauser in fundierter und ausfuhrlicher Weise zusammen Reizvoll an dem Buch ist die in den Kapiteln jeweils passend erfolgende Darstellung bestimmter Fragen in verschiedener Detailtiefe. Zusammenfassend lasst sich festhalten, dass das Buch eine sehr gute Relation von Grundlagen und Schlussfolgerungen findet Die Autoren haben mit ihrem Werk eine uneingeschrankt empfehlenswerte Grundlage fur eine fruchtbare, weiterfuhrende Diskussion gelegt. (Katja Fahlbusch, in: ZogU - Zeitschrift fur offentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, 2007, Vol. 30, Issue 1, S. 108 ff.) Die stationare Gesundheitsversorgung ist in einem grundlegenden Wandel begriffen. Da ist es uberaus verdienstvoll, dass drei ausgewiesene Kenner des Fachs eine Bestandsaufnahme durchfuhren und fundiert die verschiedenen Faktoren diskutieren, welche die weitere Entwicklung beeinflussen werden. In sieben Kapiteln mit vielen Tabellen und Abbildungen bieten sie ein wichtiges Nachschlagewerk, das auch bei den sich schnell andernden statistischen Daten seinen Wert hat

(Arne Manzeschke, in: Deutsches Arzteblatt, 2007, Issue 47, S. 2861)


About the Author

Loading other formats...

Book Info

Publication date

5th December 2005

Author

Ernst Bruckenberger, Siegfried Klaue, Hans-Peter Schwintowski

More books by Ernst Bruckenberger, Siegfried Klaue, Hans-Peter Schwintowski
Author 'Like for Like'
    recommendations

Publisher

Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K an imprint of Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG

Format

Book

Categories

Medical & healthcare law
Medical administration & management
Economics
Public health & preventive medicine

ISBN

9783540300649

It has enriched my leisure time by introducing me to a world of books which I would not have previously considered.

Val Rowe

Thanks to Lovereading I have discovered new writers and read books I would never had looked twice at - and enjoyed them.

Angela Rhodes

Lovereading helps me decide what real people read.

Kerry Bridges

It is a website dedicated to those who adore reading It really is a one stop shop for book lovers. Love it!

Edel Waugh

I read new, exciting writers and established authors before publication and there is a great website full of brilliant books and opinions.

Lynda

I love reading books I wouldn't normally choose before everyone else gets to read them!

Dawn Lynch

Lovereading takes the guesswork out of finding your next read with "if you like you'll love" and extracts to help with your decision.

Sarah Bruch

I love reading because my cares & woes vanish for an hour or two whilst I read of the joys, adventures, lives of the characters in the book.

Jennifer Moville

Lovereading4kids

Lovereading4schools